• Montessori Material im Einsatz an der Montessori Schule Starnberg

Montessori Grundstufe

Klasse 1 bis 4

Im Alter von 6 bis 10 Jahren drängen Kinder aus der Kinderhaus-Umgebung, um Neues zu lernen und ein tieferes Verständnis von der Welt zu entwickeln. Das Grundstufenteam sieht jedes Kind als Individuum und als Teil der Gemeinschaft. Unser Fokus liegt auf der Förderung der natürlichen Neugier und der Freude am Lernen, begleitet von sozialem Lernen. In den jahrgangsgemischten Klassen erleben 27 SchülerInnen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe eine umfassende Betreuung durch zwei LehrerInnen. Ein enger Austausch mit den Eltern ist uns wichtig, um jedes Kind optimal zu begleiten.

Beiträge & Aufnahme

„Es ist die sensible Phase für Bildung, in der die Kinder sich selbst zum Lernen motivieren. Dies ist die Phase, in der die Grundlagen für alles gelegt werden können. Abschließend können wir sagen, dass sich die 6- bis 12-Jährigen mehr in einem Stadium der Erkundung befinden. Ihre wichtigste Frage ist: ‚Warum ist dies so?’ und ihr alles überragender Wunsch ist es, ‚zu wissen.’“

Maria Montessori

Umsetzung im Schulalltag

Der Vormittag in unserer Grundstufe ist geprägt von der Freiarbeit, in der Kinder individuell oder in Gruppen an selbstgewählten Aufgaben arbeiten. LehrerInnen unterstützen, beobachten und respektieren dabei die sensiblen Phasen des Kindes.

Neben der Freiarbeit gibt es gebundene Lernformen wie Darbietungen, in denen LehrerInnen spezifisches Material vorstellen. Fachunterricht in Musik, Sport, Kunst, Werken, Religion und Ethik variiert in gebundener Form, wobei Frontalunterricht mit Tafelanschrift eher selten ist.

Die „Kosmische Erziehung“ ist zentral in der Montessori-Pädagogik. Hier erfahren die Kinder die Welt durch Geschichten und Bilder. Das Material ermöglicht eigenständige Erforschung von Ereignissen und Zusammenhängen. Neben den großen Erzählungen Maria Montessoris integrieren wir das „Studium der Natur“ in fächerübergreifenden Projekten.

Praktisches Tun hat in unserer Schule einen hohen Stellenwert. Daher bieten wir wöchentlich zwei Stunden zusätzliche Kurse im Musisch-Praktischen Angebot an. Jeder Schüler wählt verbindlich für ein Halbjahr ein Projekt aus Sport, Musik, Werken, Kunst, Textilarbeit, Natur und Technik.

Besondere Angebote in der Grundstufe

  • Unterricht an der Montessori Starnberg

    Englischunterricht ab der 1. Klasse

    Der Englischunterricht startet bereits in der 1. Klasse, um den SchülerInnen einen frühen Zugang zur englischen Sprache zu ermöglichen. Der Unterricht betont einen spielerischen und interaktiven Ansatz, um die natürliche Neugier der Kinder zu fördern.

  • Montessori Schule Starnberg

    Traditionen und Rituale

    Zudem pflegen wir jährlich wiederkehrende Traditionen und Rituale wie die große Erntedankfeier, das Nikolausfest, das Adventsgärtlein, die Osternestersuche und den Grundschulflohmarkt.

  • Kinder an der Montessori Schule Starnberg

    Theater

    In der Theatergruppe der Grundstufe können die SchülerInnen ihre kreativen Talente entdecken und entwickeln. Durch gemeinsames Entwickeln, Spielen und Aufführen von Stücken wird nicht nur die künstlerische, sondern auch die soziale Entwicklung der SchülerInnen gefördert. 

  • Kinder mit Alpaccas Montessori Schule Starnberg

    Außerschulische Lernorte

    Wir legen Wert darauf, regelmäßig Lernorte auch außerhalb unseres Klassenzimmers zu erleben: Dazu gehören z.B. Besuche von Museen, Ausstellungen oder des Tierparks. Praktische Erfahrungen machen die SchülerInnen in unserem Schulgarten oder beim Unterricht im Wald. Unsere jährlichen Schullandheimaufenthalte fördern soziale und kommunikative Fähigkeiten.   

  • Kleiner Monti an der Montessori Schule Starnberg

    Vorträge, Referate, „Kleiner Monti“

    Bereits in der ersten Klasse beginnen unsere SchülerInnen sich mit selbst gewählten Themen auseinanderzusetzen. Sie lernen zu recherchieren, Vorträge zu erarbeiten und diese zu präsentieren.

    Der „kleine Monti“ ist die praktische Abschlussarbeit am Ende der Grundschulzeit. In einer großen Präsentation reflektieren die SchülerInnen den Entstehungsprozess vor Publikum und stellen ihr Ergebnis vor.

Das Grundstufen Team

Sigrid Stolberg, Schulleitung Grundstufe Montessori Starnberg

Sigrid Stolberg

Schulleitung / Fuchs Klassleitung 

Johanna Mahlendorf, Klassleitung Grundstufe Montessori Starnberg

JOHANNA MAHLENDORF

Fuchs Klassleitung 

Lilian Maison, Klassleitung Grundstufe Montessori Starnberg

LILIAN MAISON

Katze Klassleitung 

Tania Ondraschek, Klassleitung Montessori Schule Starnberg

Tania Ondraschek

Katze Klassleitung 

Thomas Lenz, Klassleitung Montessori Schule Starnberg

THOMAS LENZ

Delfin Klassleitung 

Susanne Offner-Raki, Klassleitung Montessori Schule Starnberg

Susanne Offner-Raki

Delfin Klassleitung

Vanessa Simmich, Montessori Starnberg

Vanessa Simmich

Delfin Klassleitung

Astrid Mehl, Montessori Starnberg

Astrid Mehl

Lehrerin Fuchs und Fachlehrerin für Kunst

Christiane Hohberg, Klassleitung Montessori Schule Starnberg

Christiane Hohberg

Orca Klassleitung 

Nikola Geiger, Klassleitung Montessori Starnberg

NIKOLA GEIGER

Orca Klassleitung 

Wolfgang Fesslmeier, Montessori Starnberg

Wolfgang Fesslmeier

Werken 

Montessori Starnberg

Julia Härlin

studentische Aushilfen/Lehramtsanwärterin 

Markus Fischer, Schulbegleitung und Kursleitung MoNami Montessori Starnberg

Markus Fischer

Sicherheitsbeauftragter und Schulbegleiter

Sarah Rieger, Schulsozialarbeiterin Montessori Starnberg

SaraH Rieger

Schulsozialarbeiterin

Beiträge und Aufnahme

Das Aufnahmeverfahren für die 1. Jahrgangsstufe im Schuljahr 2024/25 beginnt mit einem Informationsnachmittag.

Samstag, den 13. Januar 2024 um 13 Uhr. 
Anmeldung bis 11. Januar 2024 per E-Mail.

Beiträge & Aufnahme

Antworten auf häufige Fragen zur Grundstufe

Die Montessori Schule Starnberg ist eine offene Ganztagsschule, die für Kinder der Grundstufe und der Mittelschule eine umfassende Nachmittagsbetreuung anbietet. Für die Kinder der Grundstufe bieten wir MoNami – offene Ganztagsschule in der Grundstufe.

Am Samstag, den 13. Januar 2024 um 13 Uhr findet unser Informationsnachmittag zur Einschulung im September 2024 statt. Neben allgemeinen Informationen zur Schule, erfahren Sie dort alles Wissenswerte zu unserem Aufnahmeprozedere für das kommende Schuljahr. Anmeldung bis 11. Januar 2024: einschulung@montessori-starnberg.de

Für die Kinder wird es einen gesonderten Besuchstermin geben! 

In unserer Grundstufe finden Sie die vier jahrgangsgemischten Klassen Delfin, Fuchs, Katze und Orca . In jede dieser Klassen gehen 27 SchülerInnen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe.

Es werden keine Noten vergeben. Bei uns steht das Kind im Mittelpunkt und dessen persönlicher Lernfortschritt sowie seine individuelle Entwicklung als Persönlichkeit. Dies würdigen wir in Feedback-Gesprächen im Dialog mit den SchülerInnen und den Eltern, in denen auch immer die Selbstreflexion des Kindes geschult wird. Zum Halbjahr gibt es einen persönlichen Brief an das Kind und zum Schuljahresende einen ausführlichen Lernentwicklungsbericht.

Wir geben in der Regel keine Hausaufgaben auf. Der Arbeitsplatz des Kindes ist die Schule. Dort sollen die Aufgaben bearbeitet werden. Uns ist die Freude am Lernen und die Vielfalt des Lernens ein großes Anliegen. Viele Kinder arbeiten daher aus freien Stücken am Nachmittag. Es ist jedoch im Einzelfall möglich, dass es zwischen LehreInnen und SchülerInnen und deren Eltern individuelle zeitlich begrenzte Absprachen zum Lernen zuhause gibt.

Die meisten Kinder gehen den Montessoriweg an unserer Schule weiter. Es gibt jedoch auch die Option, die Schulzeit an einem Gymnasium oder einer Realschule fortzuführen. Die Kinder müssen dafür einen 3-tägigen Probeunterricht am gewählten Gymnasium oder an der Realschule bestehen. Wir unterstützen die Kinder bei der Vorbereitung auf diese Prüfungen. Wir bauen dabei jedoch keinen Druck auf, sondern begleiten und beraten. 

Die Montessorischule Starnberg ist aus einer Elterninitiative hervorgegangen. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten unserer Schüler*innen ist ein grundlegender Pfeiler an unserer Schule. Die Mitarbeit unserer Eltern ist verbindlich. Sie können sich in den Klassen ihrer Kinder engagieren. Außerdem gibt es Arbeitskreise zu vielen Bereichen wie z.B. der AK-Öffentlichkeitsarbeit, der AK Haus und Hof, der AK Pädagogik, der AK Neue Eltern, usw. 

Aktuelles

Drohnenaufnahme Montessori Starnberg am Starnberger See

Am Samstag, den 13. Januar 2024 um 13 Uhr findet unser Informationsnachmittag zur Einschulung im September 2024 statt.

Weiterlesen